06 Mai 2015
Am vergangen Sonntag wollten zwei Reschler am Achensee RM teilnehmen Mader Christoph konnte aus gesundheitlichen gründen nicht antreten und ich musste in Innsbruck nach einem Technischen defekt aufgeben.
Wir sind bei strömenden regen gestartet und neutralisiert bis Jenbach gefahren von dort sind wir mit nicht allzu hohem Tempo Richtung Telfs gefahren. Soweit bin ich allerdings nicht gekommen da mir bei der engstelle beim EKZ West jemand von hinten ins Rad gefahren ist. Dabei ist mein Rahmen gebrochen und ich war der erste der im Besenwagen zugestiegen ist. Gottseidank konnte ich einen Sturz verhindern und kann zum nächsten Event schauen.
LG Christoph
[zum Anfang]

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.